Kreativwirtschaft

Berlin ist eine weit bekannte und in Deutschland einzigartige Kulturwirtschafts- sowie Kreativmetropole mit hohem Potenzial. Die IKT-, Medien- und Kreativbranchen gehören zu Berlins größten Wirtschaftszweigen und zeichnen sich durch viele hoch spezialisierte mittelständische Betriebe sowie eine lebendige Startup-Szene aus.

Für Gründerinnen und Gründer in der Kreativwirtschaft ist das Projekt Zukunft eine hervorragende erste Anlaufstelle. Diese Initiative der Senatsverwaltung für Wirtschaft bietet im Segment Kreativwirtschaft viele nützliche Informationen – beispielsweise über die Gründungsszene in Berlin und über die einzelnen Teilmärkte der Kreativwirtschaft (wie Musik oder Werbung) – Events, Förderungen, Workshops, Ansprechpartner und vieles mehr.

Spezialisiert auf die Kreativszene Berlins hat sich zudem das Portal Creative City Berlin. Auf dieser Plattform für die Kreativwirtschaft, für Künstler und Kunstschaffende werden aktuelle Informationen zu Förderungen, Workshops, Events, Jobs und vielem mehr geboten, um die kreative Gründungsszene in Berlin tatkräftig zu unterstützen.

Rechtliche Informationen zu Gründungen in den Branchen der Kreativwirtschaft bietet die IHK Berlin.

Teilmärkte der Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Wirtschaftsministerkonferenz der deutschen Bundesländer hat sich im Jahr 2008 auf eine länderübergreifende einheitliche und europaweit anschlussfähige Definition von Kultur- und Kreativwirtschaft auf Basis amtlicher Statistiken geeinigt. Entsprechend dieser Vorgaben setzt sich die Kultur- und Kreativwirtschaft in Berlin aus verschieden Teilbereichen zusammen.

Cluster und Akteure