Kreativwirtschaft

Berlin ist eine weit bekannte und in Deutschland einzigartige Kulturwirtschafts- sowie Kreativmetropole mit hohem Potenzial. Die IKT-, Medien- und Kreativbranchen gehören zu Berlins größten Wirtschaftszweigen und zeichnen sich durch viele hoch spezialisierte mittelständische Betriebe sowie eine lebendige Startup-Szene aus: digital-bb.de

Business-Know-how

Vielen Künstlerinnen und Künstlern, Kreativen und Kulturschaffenden ist die Herausforderung, die eigene kreative Arbeit vermarkten zu müssen, eher unlieb. Das gilt erst recht für kaufmännische oder steuerliche Fragen. Dabei sind die allermeisten Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft Selbständige. Das BMWi-Portal www.kultur-kreativ-wirtschaft.de hat zusammengestellt, was bei ihrer beruflichen Selbständigkeit zu berücksichtigen ist.

Information und Beratung

Projekt Zukunft

Für Gründerinnen und Gründer in der Kreativwirtschaft ist das Projekt Zukunft eine hervorragende erste Anlaufstelle. Diese Initiative der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe bietet im Segment Kreativwirtschaft viele nützliche Informationen – beispielsweise über die Gründungsszene in Berlin und über die einzelnen Teilmärkte der Kreativwirtschaft (wie Musik oder Werbung) – Events, Förderungen, Workshops, Ansprechpartner und vieles mehr.

Kreativwirtschaftsberatung Berlin

Die Kreativwirtschaftsberatung Berlin bietet kostenfreie Beratung und Information für Berliner Freiberufler und Kreativunternehmer. Vom Gründungsvorhaben bis zum bestehenden Unternehmen erhalten kreative Selbständige durch ein kostenfreies, persönliches Beratungsangebot Unterstützung. Darüber hinaus bietet die Kreativwirtschaftsberatung Informationsveranstaltungen zu branchenrelevanten Themen und Entwicklungen sowie Workshops an. Kreativwirtschaftsberatung Berlin ist ein Teil von Kreativ Kultur Berlin - dem Berliner Beratungszentrum für Kulturförderung und Kreativwirtschaft - und ein Angebot von Kulturprojekte Berlin.

Creative City Berlin

Spezialisiert auf die Kreativszene Berlins hat sich zudem das Portal Creative City Berlin. Auf dieser Plattform für die Kreativwirtschaft, für Künstler und Kunstschaffende werden aktuelle Informationen zu Förderungen, Workshops, Events, Jobs und vielem mehr geboten, um die kreative Gründungsszene in Berlin tatkräftig zu unterstützen.

IGP-Förderprogramm für nicht-technische Innovationen

Mit dem IGP bietet das BMWi seit 2019 eine neue Pilotförderung für nicht-technische Innovationen. Es gibt hier verschiedene Ausschreibungsrunden für bestimmte Themenbereiche wie digitale und datengetriebene Geschäftsmodelle, kultur- und kreativwirtschaftliche Innovationen sowie Innovationen mit besonderem „Social Impact“.

 

Freie Berufe

Künstlersozialkasse