Neues für die Berliner Gründerszene

Hier finden Sie alle Neuigkeiten für die Berliner Gründerszene auf einen Blick:

  • Bewerbungen für das Berliner Startup Stipendium
    Es werden zwei bis vier Stipendien zu jeweils 2.000 Euro monatlich über eine Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten können pro Gründungsteam vergeben werden. Die Bewerbungsfrist ist der 17. November 2019.

  • Berlin ist Tech-Hotspot
    Nachfrage nach Tech-Talenten und KI-Fachkräften in Berlin steigt // Berlin als wichtiger Ausbildungsstandort für KI-Fachkräfte
  • startup:net Investors‘ Dinner #18 von media:net
    Nehmen Sie am nächsten Investors‘ Dinner in Berlin teil und werden Sie eines von 24 Unternehmen, die ausgewählt wurden, am 27. November 2019 mehr als 15 Investoren zu treffen. Das Matchmaking Dinner soll die Finanzierung junger deutscher Startups in der Anfangsphase des Wachstums erleichtern.
  • DIHK-Gründerreport 2019
    „Trotz regen Gründungsinteresses, der Funke zündet nicht“ – der Titel des aktuellen DIHK-Gründerreports 2019 bringt die Einschätzungen der IHK-Organisation zum Gründungsgeschehen in Deutschland auf den Punkt.
  • Erste Phase von "MittendrIn Berlin!" ist entschieden
    Von den 28 Gruppen, die an der ersten Wettbewerbsrunde teilgenommen und Ideen für die Weiterentwicklung ihres Standorts, Zentrums oder ihrer Geschäftsstraße eingereicht hatten, hat die Jury acht Beiträge für die zweite Wettbewerbsrunde ausgewählt.
  • Kulturaustauschstipendien 2020/2021 ausgeschrieben
    Die Stipendien sind für die künstlerische Entwicklung von professionell arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern bestimmt, die ihren ersten Wohnsitz und Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben und Berufserfolge vorweisen können.
  • Förderungen "Weltoffenes Berlin" für 2020 ausgeschrieben
    Berliner Kulturakteur/innen können sich um die Durchführung von maximal einjährigen Fellowships bewerben, um Kunst-, Medien- oder Kulturschaffende der Zielgruppe, beim Einstieg in die professionelle Ausübung ihrer künstlerischen Tätigkeit in Berlin zu unterstützen.
  • Gründungsoffensive "GO!" vor Ort an der FU Berlin
    Anlässlich des Praxisdialogs der Gründungsoffensive „GO!“ diskutiert Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, heute an der Freien Universität Berlin mit jungen Gründerinnen und Gründern und Studierenden.
  • Berliner Handwerk auf solidem Wachstumskurs
    Das Berliner Handwerk startet sehr gut ins Jahr 2019. Die Handwerkskammer
    hatte im März und April insgesamt 2.360 Berliner Betriebe zu ihrer
    wirtschaftlichen Situation befragt.
    •  www.smart-city-berlin.de geht online mit allen Themen rund um Smart City Berlin für Fachleute und Bürgerinnen und Bürger
    • Berliner Wirtschaft in Zahlen
      Wirtschaftsdaten und viele weitere wirtschaftsrelevante Informationen bietet das aktuelle IHK eBook „Berliner Wirtschaft in Zahlen“.