Neues für die Berliner Gründerszene

Hier finden Sie alle Neuigkeiten für die Berliner Gründerszene auf einen Blick:

  • Überbrückungshilfe II kann ab heute beantragt werden
    Die sogenannte Überbrückungshilfe II untersützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die von Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung stark betroffen sind. Sie knüpft an die Überbrückungshilfe I (Juni bis August 2020) an.
  • Konzertierte Hilfen für Berliner Startups
    Bund, Land, Investitionsbank Berlin (IBB) und zahlreiche Intermediäre starten ein umfangreiches Hilfsprogramm für Berliner Startups und kleine mittelständische Unternehmen.
  • Wettbewerb zum ACHEMA-Gründerpreis 2021
    Bis zum 30. November können sich Start-ups, Gründerinnen und Gründer aus der Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie mit ihrem Businessplan um den ACHEMA-Gründerpreis 2021 bewerben.
  • Neues Förderprogramm digitale Filmproduktion
    Das Sonderprogramm des Berliner Senats „Digitale Filmproduktion“ stärkt mit zwei Millionen Euro jährlich den Berliner Filmstandort im Bereich der Filmherstellung mit digitalen Schlüsseltechnologien.
  • Corona-Überbrückungshilfe startet
    Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können nun weitere Liquiditätshilfen erhalten.