Neues für die Berliner Gründerszene

Hier finden Sie alle Neuigkeiten für die Berliner Gründerszene auf einen Blick:

  • Preisträger des 35. Innovationspreises Berlin Brandenburg 2018 ausgezeichnet
    Fünf Unternehmen und Kooperationen sind für ihre Produkte und Verfahren mit dem jeweils mit 10.000 Euro dotierten Innovationspreis Berlin Brandenburg 2018 von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin und dem Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg ausgezeichnet worden.

  • Call für das Berliner Startup Stipendium ab Frühjahr 2019
    Gründungsinteressierte aus dem Netzwerk der TU Berlin mit einer innovativen Geschäftsidee können sich bis zum 17.01.2019 um einen Platz im Inkubationsprogramm inkl. Berliner Startup Stipendium bewerben. Zwei bis vier Stipendien zu jeweils 2.000 Euro pro Person und Monat können pro Team bis zu einem Jahr vergeben werden.
  • Deep Tech Award 2019 gestartet
    Zum vierten Mal lobt die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe gemeinsam mit dem Verband der Internet- und IT-Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, SIBB e. V., im Rahmen der Landesinitiative Projekt Zukunft und der Kampagne für den IT-Standort Berlin „log in. berlin.“ den Deep Tech Award (DTA) aus.
  • Kultur-Stipendien 2019 ausgeschrieben
    Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt im Jahr 2019 Arbeits- und Recherchestipendien im Bereich des Tanzes und der darstellenden und performativen Künste.